Ultraschall-Schweißgerät

Ultraschall-Schweißgerät für die Papierrestaurierung

Das BELO-Ultraschall-Schweißgerät eignet sich zum Verschweißen von zwei Polyester-Folien bis zu einer Stärke von 0,5 mm, zur Archivierung und Lagerung von Bildträgern aus Papier sowie Dokumenten. Das Ultraschallschweißen hat sich im Gegensatz zum Verschweißen mit Hitze aufgrund seiner wesentlichen Vorteile im Bereich des Archivierens von Dokumenten durchgesetzt. Es ist als haltbarste und sicherste Art der Verschweißung aufgrund seiner hohen Qualität anerkannt. Ein 35-kHz-Generator erzeugt die benötigte Energie, die auf eine Sonotrode (Meißel) in Form hochfrequenter Schwingungen übertragen wird. Durch die Auflage der schwingenden Sonotrode auf den Folien wird diese Energie in Reibung umgesetzt und die Folien miteinander verschmolzen. Die Energie wird dabei punktuell übertragen. Eine Verschmelzung findet daher nur in diesem Bereich statt.
Mit diesem Prinzip lassen sich an jeder gewünschten Stelle Schweißnähte beliebiger Längen oder einzelne Schweißpunkte erzeugen.

Die aus den beiden Folien entstehenden Hüllen sind je nach Ausführung der Nähte unterschiedlich anwendbar: von der vollen Versiegelung bis hin zur leichten, luftdurchlässigen Heftung.

Die Charakteristik der Schweißnaht lässt sich durch die Einstellung des Auflagedrucks, der Verfahrgeschwindigkeit und der Auswahl der Amplitude individuellen Bedürfnissen anpassen.
Die Haltekraft der Schweißnaht kann dadurch von leichtem Anheften (zum einfacheren Wiederöffnen) bis zum Durchschweißen eingestellt werden.
Der Schweißkopf wird automatisch mittels einer motorgetriebenen Lineareinheit über die Folie bewegt, wodurch eine äußerst gleichmäßige Verschweißung gewährleistet ist. Die Funktion “Frei Hand” ermöglicht das manuelle Verschieben der Folie unter der Sonotrode in jede Richtung. Geschwungene Schweißnähte sind damit problemlos realisierbar.

• Elektronik Gehäuse mit:

Ultraschall-Generator 35 kHz 400 Watt HF-Ausgangsleistung

Umschalter: Dauer- / Intervall-Schweißen

 

Intervall-Schweißen

Schweiß- und Pausenzeit lassen sich jeweils frei einstellen. Dadurch entsteht keine durchgehende Naht, sondern eine in Intervallen unterbrochene Schweißlinie.

Automatikbetrieb mit zwei Funktionen
Automatik I: Durch einmaliges Antippen der Handbedienung mit der Funktion „Absenken“ senkt sich die Sonotrode und automatisch wird der Schweißvorgang bis zum nächsten Endschalter durchgeführt und die Sonotrode wieder abgehoben.
Automatik II: Wie Automatik I, jedoch nach Abheben der Sonotrode am Endschalter fährt der Schweißkopf wieder zurück in seine Ausgangsposition.

• Steuerung für Lineareinheit / Stromversorgung
• Anschluß für Handbedienung und Fußschalter

Handbedienung mit den Funktionen:
• Fahren rechts / Fahren links
• Schweißkopf absenken
• Fahren rechts-schweißen / Fahren links-schweißen
• Punktschweißen

Fußschalter mit der Funktion:
• frei Hand schweißen

Lineal mit zwei Endschaltern (Begrenzer)
Zur Reproduktion fest eingestellter Schweißnaht-Längen. Die Länge der Schweißnaht entspricht dem über die Begrenzer am Lineal eingestellten Weg. Der Schweißkopf fährt vom ersten Endschalter bis zum zweiten und stoppt dort automatisch den Schweißvorgang.
Typ 900               Typ 1200
Max. Schweißnahtlänge (Verfahrweg):      890 mm                1190 mm
Tischmaße:                                         1200 x 900 mm,      1500 x 900 mm

• Untergestell aus Aluminium-System-Profil mit 4 festellbaren Lenkrollen und Halterung für das Elektronik-Gehäuse

• Magnetgummimatten können zum Planhalten und Fixieren der Folien verwendet werden.

Arbeitsfläche 1200 x 900 mm
Gesamt-Abmessung 1300 x 1200 mm
Höhe 950 mm

(Technische Änderungen vorbehalten)

Was Sie auch interessieren könnte